Herzlich willkommen

SSzV, MÁV, CFR: Verschiedene Bahngesellschaften betrieben die Wusch in ihrer bewegten Vergangenheit zwischen 1898 und 2001. Heute engagiert sich die „Asociația Prietenii Mocăniței“ (APM) für eine Reaktivierung der Schmalspurbahn, die wieder eine Lebensader des siebenbürgischen Harbachtals werden soll. Diese private Website berichtet über Geschichte und Gegenwart der Wusch.

Aktuelles und Updates finden Sie rasch über die unten stehenden Meldungen. Über das Menü im Seitenkopf können Sie in verschiedene Themenbereiche rund um die Wusch einsteigen.

Am Mittwoch den 22. Mai 2019 haben die ersten drei von der Waldenburgerbahn stammenden Wagen die Wusch erreicht und wurden in Hosman (Holzmengen) auf das Gleis der Schmalspurbahn gesetzt. Es handelt sich dabei um die zwei offenen Güterwagen K 306 und K 310 sowie den “Salonwagen” As 24 von 1880. In Hosman ist in den […]
Am Samstag, 25. Mai 2019, findet an der Schmalspurbahn zwischen Cornățel und Hosman ein “Transilvanian Brunch” statt. Dieser Brunch wird meist monatlich an verschiedenen Orten im südlichen Siebenbürgen organisiert. Dabei werden Speisen nach traditionellen Rezepten aus der Region angeboten – und als besonderes Schmankerl soll dieses Mal die Wusch dazu durch das Harbachtal fahren. Mehr […]
Zu neuem Leben erwacht nicht nur dieses Internet-Projekt über die Wusch, sondern auch das Vorbild zwischen Sibiu und Agnita: In wenigen Tagen soll die Wusch anlässlich des “Transilvanian Brunch” wieder einmal auf der instandgesetzten Strecke Cornățel – Hosman durch das Harbachtal fahren. Ziel von www.die-wusch.de ist es über die aktuellen Entwicklungen rund um die Wusch […]