Dreischienengleis

Zwischen Sibiu (Hermannstadt) und Mohu (Moichen) nutzt die Trasse der Wusch abschnittsweise die Regelspurstrecke Sibiu – Podu Olt per Dreischienengleis. Dieses Youtube-Video von 2012 zeigt u.a. den Abschnitt zwischen dem Haltepunkt Atelier Zona (im Stadtgebiet von Sibiu) und dem Abzweig der Regelspurstrecke nach Cisnădie (Heltau). Gut erkennbar sind die mehrfachen Ein- und Ausfädelungen der Schmalspur aus dem Regelspurgleis sowie die Tatsache, dass das Gleis der Wusch beim Bau der Autobahn um Sibiu unterbrochen wurde (Minute 3:30 des Videos).

Im Jahr 2018 ist das Dreischienengleis am Haltepunkt Atelier Zona im Stadtgebiet von Sibiu noch vorhanden. Doch es ist nicht die Wusch, sondern ein Regelspurzug, der an diesem Aprilmorgen darüber fährt.

Gegenüber dem Zustand von 1995 hat sich die Situation am Abzweig der Heltauer Nebenbahn bei Șelimbăr (Schellenberg) inzwischen stark verändert: Im Bereich der Ausfädelung kreuzt heute die Autobahn A1 die Schmalspur- und Regelspur.