Die Wusch Eine Schmalspurbahn in Siebenbürgen

Die APM läuft für ihre erste Lok

Nachdem die ersten Waldenburger Wagen in Siebenbürgen eingetroffen sind, fehlt für einen echten Zug auf der Wusch noch etwas ganz entscheidendes: eine Lokomotive!

Von einer eigenen Lok träumen die Aktiven der Asociația Prietenii Mocaniței (APM) schon länger. Bislang musste für Sonderfahrten im Harbachtal immer eine fremde Lok geliehen und von anderswo zur Wusch transportiert werden. Gleiches galt bisher auch für einsatzfähige Wagen. Jetzt gibt es zwar die Waldenburger Wagen, doch schieben und ziehen von Menschenhand ist auf Dauer kräftezehrend.

Um dem Traum von der ersten eigenen Lok einen Schritt näher zu kommen, startet die APM wie auch im vergangenen Jahr wieder beim Sibiu-Marathon. Am 1. Juni ist es so weit: Dann machen sich zahlreiche Läuferinnen und Läufer an den Start, um Geld für eine Lok zu erlaufen.

Beim Sibiu-Marathon treten NGOs, Firmen oder Einzelpersonen an und unterstützen mit ihrer Teilnahmegebühr ein von ihnen ausgesuchtes Projekt. Weitere Gelder werden durch Spenden von zusätzlichen Unterstützern erzielt.

Mehr Infos über die Aktion gibt es in rumänischer Sprache hier:

http://maratonsibiu.ro/prima-noastra-locomotiva-episodul-2-8989/